neubau Eigentumswohnungen in merseburg

 KfW 55 EE-Förderung + Tilgungszuschuss von 17,5 %

 

 

Hofhaus Grusonstr. 8a

 

 

Eigentumswohnungen für Eigennutzer und Kapitalanleger in Merseburg

 

27 Eigentumswohnungen - davon noch 3 Frei (83,84 m² bis 88,25 m² Wfl) / Kaufpreise ab 295.000 EUR - 305.000 EUR / Mieterwartung € 8,50/m² WFL netto kalt / Es fällt keine zusätzliche Maklercourtage an.

 

Energieffiezienzdaten

 

Eckdaten:

  • Neubau mit KfW 55 EE Förderung PLUS Tilgungszuschuss von 17,5 % (max. € 26.250)
  • 27 Wohnungen
  • 2 - 4 Zimmer Wohnungen, Wfl: 52,8 m² bis 114 m²
  • Kaufpreise ab 189.000 EUR - 379.000 EUR
  • alle Wohnungen durch Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen
  • Mieterwartung € 8,50/m² WFL netto kalt
  • Tiefgaragen- oder Außenstellplatz optional
  • TÜV Süd Qualitätscontrolling / baubegleitende Prüfungen

 

>

 

 

Merseburg

Eine Stadt mitten in der wachsenden und prosperierenden Metropolenregion Halle-Leipzig gelegen, die vielen mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte als „Mutter“ der mitteldeutschen Städte gilt.

 

Heute ist Merseburg ein bedeutender Industriestandort im dynamischen mitteldeutschen Wirtschaftsraum.

 

Es entstehen in dem rundum freistehenden Neubau 27 hochwertige Eigentumswohnungen in bester Bauweise. Dieser wird über ökologisch wertvolle und nachhaltige Fernwärme beheizt. Alle Wohnungen verfügen zudem über eine Fußbodenheizung. Den Wohnungen im Erdgeschoss wird ein Sondernutzungsrecht an der vor den Wohnungen liegenden Grundstücksfläche zugeteilt. Des Weiteren ist es möglich, einen Stellplatz (freistehend, Carport oder Tiefgarage) zusätzlich zu erwerben.
Alle Wohnungen werden durch Personenaufzüge barrierefrei / altersgerecht erschlossen. Im Erdgeschoss bekommen die Wohnungen einen barrierefreien Zugang über den Hausflur.

 

Neubau nach Anforderungen der KfW
Unser Objekt in der Siegfried-Berger-Straße wird selbstverständlich nach den neuesten Standards gebaut. Die einzelnen Neubaumaßnahmen erfolgen energetisch sinnvoll und nach den Vorgaben eines in die Planung eingebundenen und von der KfW anerkannten Gebäudeenergieberaters. Somit erfüllt das Objekt die Anforderungen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau), was Ihnen die Möglichkeit gibt, von den zahlreichen Fördermöglichkeiten der KfW, in Form von zinsgünstigen Darlehen oder Zuschüssen, zu partizipieren.

Dies erhöht nicht nur Ihre Rendite und den Wiederverkaufswert, sondern kommt mit den energetischen Maßnahmen und geringeren Emissionen auch noch der Umwelt zu Gute.
Unser Objekt wird gemäß KfW-Programm 153 oder 430 in Standard KfW 55 EE gebaut.

 

Die 27 Wohnungen des Neubaus Siegfried-Berger-Str. 8-10 können gemäß § 7b EStG als Sonderabschreibung über insgesamt 4 Jahre (ab Jahr der Herstellung), jährlich mit 5% abgeschrieben werden. Die Bemessungsgrundlage sind 2.000 €/qm der Wohnfläche gemäß DIN 277. Weitere Voraussetzung ist die Überlassung der Wohnung zu Wohnzwecken an Dritte (Zeitraum 10 Jahre). Die „normale“ lineare Abschreibung über 2% auf die totalen Herstellungskosten kommt ab Übergabe der Neubauwohnung hinzu.

 

Die Umgebung
Die Siegfried-Berger-Straße ist eine ruhig situierte, von sanierten Wohn- und Geschäftshäusern umgebene Straße in unmittelbarer Nähe des Altstadtkernes von Merseburg gelegen. Innerhalb weniger Minuten ist man fußläufig sowohl im Zentrum, das mit seinen Restaurants, Cafés und Geschäften zum Verweilen einlädt, als auch am Bahnhof und diversen Buslinien, die Richtung Halle, bzw. Leipzig abgehen. Zusätzlich wurde die Umgebung der Siegfried-Berger-Straße als förmlich ausgewiesenes Sanierungsgebiet eingestuft. Dadurch wurde im Lauf der letzten Jahre nahezu die komplette Infrastruktur aufgewertet und die allermeisten Gebäude saniert.

 

 

 

Hof D4R