leipzig
 

 

TitelbildDenkmalschutz in Leipzig

Ostheimstraße 11

16 Wohnungen ( 42,5 - 105 m²)

189.000 € - 482.000 €

68 % AfA, erwartete Miete 8 EUR / m²

Es fällt keine zusätzliche Makler Courtage an

 

Energieeffizienzdaten

Grundrisse

 

 

 

"Mein Leipzig lob ich mir" sagte schon einst J. W. von Goethe

Die Messestadt Leipzig, die zehntgrößte Stadt Deutschlands, mit ca. 600.000 Einwohnern zählt heute wieder zu den bedeutendsten Wirtschaftsregionen der Bundesrepublik.

In Leipzig sind fünf Wirtschaftsbereiche von entscheidender Bedeutung:

 

  1. Automobil- und Zulieferindustrie
  2. Gesundheitswirtschaft  und Biotechnologie
  3. Energie- und Umwelttechnik
  4. Logistikdrehkreuz
  5. Medien- und Kreativwirtschaft

 

Hinzu kommt die Bedeutung als Universitäts- und Messestadt.

 

Die Stadt kann einen überproportionalen Zuzug junger Menschen verzeichnen.
Bezahlbare Mieten, immer mehr neue Jobs, niedrige Steuern für Unternehmen, ein einzigartiges Kulturleben, ein großer Freizeitwert und ein hoher Wohlfühlfaktor zeichenen die Attraktivität von Leipzig aus.

 

Johan Sebastian Bach

 

Leipzig ist eine Stadt der Superlative und Rekorde. So finden wir hier zum Beispiel das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel Europas oder auch das größte Industriedenkmal Deutschlands.

Der Leipziger Auenwald gilt als das größte innerstädtische Waldgebiet Europas.

Leipzig gilt als drittgrünste Stadt in Deutschland und kann mit einem mehr als 200 Kilometer langen innerstädtischen Gewässernetz aufwarten.
Neben den ganz objektiven Standortbedingungen und messbaren Superlativen sind es auch die vielen kleinen Wohlfühlfaktoren, die man nicht in Zahlen, wohl aber in Zufriedenheit messen kann.

 

Lageplan Ostheimstr

 

 

Titelbild

 

Baubeschreibung

Die Immobilie wurde um das Jahr 1900 errichtet. Es handelt sich um einen Etagenwohnbau mit plastisch bewegter Fassadengliederung, weitestgehend original, künstlerisch, baugeschichtlich und städtebaulich von Bedeutung.

Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Sellerhausen-Paunsdorf, es ist unsaniert und wird in den Jahren 2019/2020 saniert und modernisiert.
Im Zuge dessen wird es einer eingehenden Substanzuntersuchung unterzogen.
Nach der Sanierung werden insgesamt jeweils pro Hauseingang acht Wohneinheiten mit dazugehörigen Kellerräumen entstehen.
Für jede Wohnung entsteht auf der Außenanlage ein Carport.

 

Visu 1

 

 

Ausstattung

- Moderne großformatige Fliesen
- Moderne Elektrotechnik
- Multimediadosen in allen Wohnräumen

- Echtholzfußboden
- Fußbodenheizung
- Fenster mit Isolierverglasung gemäß Schallschutz- und Wärmeschutznachweis

- Energieeffiziente Heizanlage mit BHKW und Photovoltaik
- Moderne Aufzugsanlage vom EG bis ins DG
- Klimaanlage im Dachgeschoss
- Alle Wohnungen mit Balkon

 

Beispiel Einrichtung

Beispieleinrichtung Wohnzimmer

 

Beispiel Bad

Beispieleinrichtung Bad

 

 Bitte hier klicken für Exposéanfrage